Videobotschaft von Rektor Mag. Streiner

31.03.2020

Via Facebook und YouTube hat sich Rektor Mag. Roland Streiner, Prof. an die Studierenden, Lehrenden und das Team der Gustav Mahler Privatuniversität für Musik gewandt. Er bedankte sich für den Einsatz und die Flexibilität, um die Herausforderungen der Corona-Krise im Studienalltag gemeinsam zu bewältigen. Der Rektor wandte sich besonders an die Studierenden: "Ich möchte Sie auffordern, Ihre Fragen vor allem mit Ihrem Hauptfachlehrer zu besprechen. Auch das Studienservice (studienservice@gmpu.ac.at) steht Ihnen für Ihre Anliegen zur Seite. Gemeinsam werden wir versuchen, Ihre Anfragen nach bestem Wissen zu beantworten. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass derzeit noch niemand genau sagen kann, wie sich die Dinge in den kommenden Wochen entwickeln werden."

Die Kommunikation zwischen Lehrenden, Studierenden und Universität ist in dieser schwierigen Phase besonders wichtig. Rektor Streiner ersuchte allerdings auch um Verständnis: "Wie sich die derzeitige Situation in der nächsten Zeit entwickeln wird, kann noch nicht genau gesagt werden. Wir als Team der GMPU werden uns aber bemühen, Sie zeitnahe mit den für Sie wichtigen, aktuellen Informationen zu versorgen."

Die Videobotschaft können Sie hier sehen.


Konzert mit den DirigierstudentInnen in Bad Reichenhall am 06.03.2020

18.03.2020

Am 6.3.2020 war es soweit: der erste öffentliche Auftritt der neuen Dirigierklasse der Gustav Mahler Privatuniversität für Musik und das gleich bei einem Profiorchester in Deutschland.

Die Dirigierstudenten durften bei einem eigens konzipierten Konzert der Bad Reichenhaller Philharmoniker, bei denen Martin Fuchsberger seit 2009 Gastdirigent ist, mitwirken. Dies war eine wertvolle Erfahrung für die anstrebenden DirigentInnen Ziga Kert, Alja Klemens, Jimin Haan und Kuns Sang Lee.

Sie dirigierten Werke von Lehar, Heuberger, Brahms, Johann Strauß und Bizet.

Martin Fuchsberger führte durch das Programm. Wir danken dem Publikum für den lang anhaltenden Applaus und freuten uns über das positive Feedback von einigen Orchestermusikern!

DirigierstudentInnen von Martin Fuchsberger

Update Maßnahmen "Corona-Virus"

16.03.2020

Durch die neuen Erlässe der Bundesregierung kommt es auch zu Veränderungen an der Gustav Mahler Privatuniversität für Musik.

Die Gustav Mahler Privatuniversität ist ab heute bis auf weiteres geschlossen.

Der Prüfungsbetrieb ist vorübergehend eingestellt.

Der Parteienverkehr ist in allen Servicestellen einstweilen eingestellt.

  • Das Studienservice ist bis auf weiteres für Ihre Anliegen telefonisch und per E-Mail erreichbar (Tel.Nr.: 050 536 - 16535; E-Mail: studienservice@gmpu.ac.at).

  • Die Universitätsbibliothek ist nur mehr per E-Mail und Telefon erreichbar. Kontaktdaten

Die Gustav Mahler Privatuniversität für Musik tut alles dafür, dass den Studierenden durch diese Maßnahmen keine Nachteile entstehen.

Weitere Informationen zum Coronavirus finden Sie unter folgenden Links:

Alle wichtigen Informationen finden Sie gesammelt unter folgendem Link: https://www.oesterreich.gv.at/

Bestimmungen Bundesregierung

Update zu den Maßnahmen zum "Corona-Virus"

11.03.2020

Die Gustav Mahler Privatuniversität bleibt geöffnet, da die Verwaltung ihre Arbeit fortsetzt. Es gibt einen eingeschränkten Parteienverkehr.

Der Prüfungsbetrieb bleibt im Einzelprüfungsmodus bis auf weiteres aufrecht.

Das Studienservice ist bis auf weiteres für Ihre Anliegen telefonisch und per E-Mail erreichbar (Tel.Nr.: 050 536 - 16535; E-Mail: studienservice@gmpu.ac.at). Es werden nur in Ausnahmefällen und mit Voranmeldung persönliche Gespräche geführt.

Die Universitätsbibliothek kann wie folgt genutzt werden: Bekanntgabe der Wünsche (Bücher, Noten, Musikinstrumente) mittels Telefon oder Email, die Bibliothek bereitet die gewünschten Bücher, Noten, Musikinstrumente vor und informiert den Entlehner/ die Entlehnerin über den Übergabezeitpunkt. Danach kommt es zur Übergabe. Kontaktdaten

Weitere Informationen zum Coronavirus finden Sie unter folgenden Links:


Aktuelle Maßnahmen zum "Corona-Virus"

10.03.2020

Die österreichische Bundesregierung hat heute Mittag in einer Pressekonferenz neue, verschärfte Maßnahmen zur Eindämmung des "Corona-Virus" in Österreich bekanntgegeben. Ein Bescheid diesbezüglich ist in Kürze zu erwarten. In jedem Fall treffen diese Maßnahmen alle Universitäten und Fachhochschulen in einem nicht unerheblichen Ausmaß, wobei über die Dauer der temporären Maßnahmen noch keine Aussage gemacht werden kann.

Daher ist folgenden Maßnahmen ausnahmslos und unbedingt ab 11. März (siehe auch Alpen-Adria Universität) Folge zu leisten:

  • Der Präsenzlehrbetrieb, jede Veranstaltung, jede Übetätigkeit an der GMPU ist mit sofortiger Wirkung eingestellt.

  • Verpflichtung zu kompensativen Lehrleistungen: Beratung und Gespräche müssen über Internet, Skype, Telefon, Email, ACF, Auftragsvergabe wie Hausaufgaben, Übeanweisungen, Literaturbesprechungen etc. erfolgen und in Hinblick auf die zu erwartende Lehr- und Lernleistung aufrecht erhalten bleiben.

  • Alle Lehrräume werden in Kürze zugesperrt und können spätestens ab Montag vorerst nicht mehr benützt werden.

  • Überäume dürfen nicht vergeben werden.

  • Die Verwaltung der Gustav Mahler Privatuniversität für Musik passt sich, mit entsprechenden Maßnahmen, dem Amt der Kärntner Landesregierung an.

Über alle weiteren Maßnahmen werden Sie laufend informiert. Überprüfen Sie auch regelmäßig Ihre @gmpu.ac.at Mail Adresse und die Informationen im ACF.