Ästhetisches Erleben von Kindern durch das Zusammenwirken von Musik und Theater

Projektverantwortliche/r: Anne Fritzen, Cornelia Doppelhofer (anne.fritzen@gmpu.ac.at)

Forschungstypus: Wissenschaftlich-Künstlerisch

Künstlerische Leitung: Cornelia Doppelhofer

Kooperationspartner

Projektpartnerin aus der Theaterpädagogik

Zeitraum

2020-2021

Abstract

Projekt zur Erforschung ästhetischen Erlebens von Kindern durch die interdisziplinäre Zusammenarbeit von elementarer Musikpädagogik und Theaterpädagogik. Wissenschaftlich begleiteter Workshop mit Kindergruppen, der Elemente der EMP und Theaterpädagogik nutzt; Mixed-Methods-Studie.

Projektfeldzuordnung

  1. Musiktheater
  2. Interdisziplinäre Musikpädagogik